DE EN IT RU
Baden bei Wien

Baden fördert Lastenräder

Baden, 11. 10. 2017: Seit Oktober fördert die Stadtgemeinde Baden die Anschaffung von Lastenrädern. Die Richtlinie zur Förderung energiesparender Maßnahmen der Stadtgemeinde Baden wurde adaptiert und durch neue Maßnahmen ergänzt. Neu im Programm ist auch die Förderung von Lastenrädern. Private und Betriebe erhalten bei der Anschaffung von Lastenrädern einen Investitionszuschuss von 500,- Euro bei Elektrolastenrädern und 400,- Euro bei Rädern ohne E-Motor.

Vizeb%26uuml%3Brgermeisterin+Dr.+Helga+Krismer+und+Leiter+des+Energiereferats+Dr.+Gerfried+Koch%0D%0AFoto%3A+Kollerics
Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer und Leiter des Energiereferats Dr. Gerfried Koch Foto: Kollerics

Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer freut sich, dass die Radlhauptstadt Niederösterreichs nun ein weiteres umweltfreundliches Angebot für RadfahrerInnen und Unternehmen hat: „Es gibt viele Wege und Ziele in Baden die schneller und einfacher mit dem Radl als mit dem Auto erreicht werden. Das Problem mit dem Radl ist oft der Transport von schweren und großen Gegenständen. Mit einem Lastenrad ist das aber kein Problem mehr und viele Einkäufe oder Transporte können umweltfreundlich zurückgelegt werden. Dabei unterstützen wir RadfahrerInnen gerne."

Moderne Lastenräder bieten im Alltagsverkehr viele attraktive Vorteile. Je kürzer die Strecken, je mehr Zwischenhalte und je schwieriger die Verkehrs- und Parkplatzsituation für Kraftfahrzeuge, desto größer die Vorteile von Lastenrädern. Vor allem in Städten und auf Betriebsgeländen gilt:

Die Förderung ist mittels eines Ansuchens bis spätestens sechs Monate nach Anschaffung des Lastenrads beim Klima- und Energiereferat der Stadtgemeinde zu beantragen. Die detaillierte Förderrichtlinie sowie das Antragsformular sind im Klima- und Energiereferat, im Bürgerservice und online unter http://www.baden.at/de/unsere-stadt/energie-klima/foerderungen/energie-foerderung-baden-erweitert.html erhältlich. Für telefonische Auskünfte steht auch das Team des Energiereferates unter 02252-86800-237 gerne zur Verfügung.


Weitere Information:
Klima- und Energiereferat der Stadtgemeinde Baden
Rathaus, Hauptplatz 1, 2500 Baden
Tel.: +43 2252/86800-233, energiereferat@baden.gv.at

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer