DE EN IT RU
Baden bei Wien

Wenn schon dämmen, dann gleich richtig!

Wenn Sie eine Dämmung planen, dann mit den richtigen Dämmstärken, denn der Arbeitsaufwand ist derselbe und die Materialkosten steigen nur mehr wenig.

Eine ausreichend dicke Dämmschicht spart nicht nur sehr effizient Heizenergie und damit Heizkosten ein, sondern steigert auch den Wohnkomfort.




Warum ist das so?
Eine gute Wärmedämmung minimiert die Energieverluste über Wände, Decken und Fenster.
Und der angenehme Nebeneffekt: Der Wohnkomfort steigt und bei gedämmten Wänden brauchen wir eine geringere Raumtemperatur, um es angenehm warm zu empfinden und sparen deshalb nochmals Heizenergie ein.
20 Zentimeter Außenwanddämmung sind heute üblich, bei der Dachgeschoßdeckendämmung sind mindestens 30 Zentimeter üblich und bei den Fenstern sollte die thermische Qualität ebenfalls beachtet werden.

Sanieren in Einzelschritten
Optimal fürs Energiesparen ist es natürlich, das ganze Haus einzupacken, die Fenster zu erneuern und die Heizung zu modernisieren. Aber auch Teilsanierungen bringen eine große Wirkung - bei wesentlich geringeren Kosten. Vor allem das Dämmen der obersten Geschoßdecke und die Heizungsmodernisierung haben bei schlecht gedämmten Dachböden und alten Heizungsanlagen ein Einsparpotential von 25-50%.

Dämmen womit?
Besonders empfehlenswert sind nachwachsende regional verfügbare Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, die mit wenig Energieaufwand hergestellt werden, zum Beispiel Flachs, Hanf, Schafwolle oder Zellulose. Aber auch wenn Dämmstoffe zum Einsatz kommen, für deren Herstellung und Transport mehr Energie notwendig ist, ist das besser, als nicht zu dämmen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, das Einsparpotenzial beträgt je nach Gebäude 30-70 % und eine neutrale, professionelle Energieberatung ist wichtig und spart Geld und Ärger.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an:

oder die

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer