DE EN IT RU
Baden bei Wien

Richtig kompostieren!

Aus der Badener Bevölkerung kamen vermehrt Anfragen zur richtigen Führung eines Komposthaufens bzw. wurden Befürchtungen geäußert, dass durch unsachgemäß angelegte Komposthaufen Ungeziefer wie Ratten und Mäuse angelockt würden. Aus diesem Grund nachstehend einige Praxistipps für Kompostierer und solche, die es noch werden wollen.

Das Gleichgewicht der Natur ist heute vielfach gestört und Umweltprobleme beeinträchtigen in verstärktem Ausmaß die Lebensqualität. Jeder einzelne sollte danach trachten, verantwortungsvoll mit der Umwelt umzugehen. In den Gärten bietet sich Gelegenheit, durch Kompostierung einen aktiven Beitrag zu Natur- und Umweltschutz zu leisten.

Beim Kompostieren entsteht aus pflanzlichen und tierischen Abfällen aus Haus und Garten durch die Tätigkeit unzähliger Klein- und Kleinstlebewesen wieder wertvolle Humuserde, die dann als natürliches Dünge- und Bodenverbesserungsmittel zur Verfügung steht. Guter Kompost belebt den Boden, verbessert seine Struktur und führt ihm notwendige Nährstoffe zu. Kompostieren wirkt zudem den ständig wachsenden Müllbergen entgegen, denn immerhin 30-40% der Abfälle sind kompostierbar.

Kompostieren ist zwar keine Kunst, jedoch ein Handwerk, das verstanden sein will.
Was eignet sich zum Kompostieren?

Der Kompost braucht Luft!
Eine ausreichende Luftzufuhr ist unerlässlich für einen gut geführten Komposthaufen. Dies wird in erster Linie durch die Beigabe von Strukturmaterial wie Stroh, Baum-, Hecken- und Strauchschnitt, etc. erreicht. Durch die dadurch entstehenden feinen Hohlräume ist ein Nachströmen von Luft gewährleistet. Unterbleibt diese ausreichende Belüftung des Kompostgutes kommt es zu unangenehmen Geruchserscheinungen. Ist zuwenig Luft im Komposthaufen verrotten die organischen Stoffe nicht, sondern verfaulen.

Vermeidung von Ungeziefer:
Um durch den Komposthaufen im Garten keine unliebsamen Gäste - sprich Mäuse und Ratten anzulocken - sollten Küchenabfälle nach Möglichkeit in Papier eingewickelt eingebracht werden und immer für eine ausreichende Abdeckung durch Strukturmaterial gesorgt werden.

Informationen zum Thema Kompost:

Informationen zum richtigen Kompostieren bietet das Land Niederösterreich auf dieser Website sowie mit den Broschüren: "NÖ Kompostratgeber" ,"Gemeinsam kompostieren", "Der NÖ Naturgartenratgeber".

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch beim NÖ Gartentelefon unter Telefon: 02742/74 333.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Kontakt

Abteilung 'Umweltreferat'
Kurpark 5
2500 Baden
02252/86 800-850
umweltreferat@baden.gv.at

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer